Feinkost

Der Begriff Delikatessen ist der Plural von Delikatessen in der niederländischen Sprache , wird jedoch in der englischen Sprache und insbesondere in Nordamerika und Australien häufig als Bezeichnung für eine Einrichtung verwendet, in der häufig „Delikatessen“ oder leckere Snacks und Mahlzeiten verkauft werden zubereitet und oft konsumiert. Im täglichen Leben spricht man normalerweise von einem Feinkostgeschäft , ein Wort, das auch mit dem englischen Wort köstlich in Verbindung gebracht wird.

Das angebotene Essen kann zum Beispiel ein dickes gefülltes Sandwich sein , das vor Ort nach den Wünschen des Kunden zusammengestellt wird. Sie können diese mitnehmen oder sie vor Ort essen, wenn diese Gelegenheit angeboten wird. Traditionell werden die Sandwiches mit einer sauer serviert Gurke ( „Gurke“) und manchmal mit Sauerkraut , ein Menü , das von eingeführt jüdischen und anderen europäischen Einwanderern aus Europa in den Vereinigten Staaten aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert. Der Name „Delikatessen“ soll vor allem durch die deutsche Sprache eingeführt worden sein und Deutsch ist ursprünglich wieder die französische Sprache.

Die originalen „Delis“ sind vor allem in den großen Städten Nordamerikas zu finden, wo sie beim Publikum zum Mittagessen beliebt sind . Die jüdischen Feinkostläden in New York sind dort berühmt.

Heutzutage errichten Supermärkte in Nordamerika häufig einen Teil ihres Geschäfts als Delikatessenladen , um den von ihnen verkauften Produkten einen Mehrwert zu verleihen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei