Le Creuset Bräter – nur für Profi Köche interessant?

Zwar handelt es sich bei dem Le Creuset Bräter um einen Profitopf, doch natürlich ist dieser Bräter auf für Hobbyköche und Köchinnen geeignet. Denn hier ist nur die besondere Verarbeitung gemeint, was dann die Profis und Laien zu schätzen wissen. Wer mit einem Le Creuset Bräter wird bald bemerken, mit diesem Bräter gelingen so manche leckeren Gerichte.

Was ist ein Le Creuset Bräter?

Hierbei handelt es sich um ein hochwertiges Kochgeschirr, dass durch das besondere Material so einige Vorteile hat. So können in dem Le Creuset Bräter Gerichte einfach gelingen, was in anderem Kochgeschirr nur mit viel Mühe geht. Scharf anbraten geht hier genauso, wie einfach einmal ein leckeres Gericht aus Gemüse. Wer dann noch schnell etwas überbacken möchte, der kann das im Le Creuset Bräter direkt machen. Andere Bräter können dies nicht, was dann an dem Material liegt. Denn die Le Creuset Bräter werden aus Gusseisen herbestellt, die Hitze sehr gut vertragen können. Gleichzeitig wird die Hitze vom Boden aus, weiter nach oben geleitet. Dadurch wird der Le Creuset Bräter gleichmäßig heiß oder auch warm, wodurch ein sparsames Kochen möglich ist. Selbst für Ceranfeld geeignet, was ebenfalls an dem hervorragenden Material liebt.

Wofür verwenden bzw. welche Gerichte können gekocht werden?

Da sind kaum Grenzen gesetzt, denn in dem Le Creuset Bräter kann einfach alles zubereitet werden. Allerdings sollte Kurzgebratenes dann doch lieber in einer Pfanne zubereitet werden, die es natürlich auch von Le Creuset gibt. Pfannen aus Gusseisen verhalten sich ähnlich wie der Le Creuset Bräter, wobei diese ebenfalls sehr schonend Garen oder energiesparsam braten können.

Tipps und Tricks für den Le Creuset Bräter
Da das Material Gusseisen ist, gibt es hier kaum Tipps zur Pflege. Denn dieses Material verträgt so einiges, selbst wenn andere Bräter hier schon für den Müll wären. Die Griffe sorgen dafür, dass der Bräter vom Herd direkt auf den Tisch kann. Allerdings hier unbedingt einen Untersetzer nehmen, da der Bräter oder auch die Pfanne noch sehr heiß sind.

Fazit:

Wer sich einen Le Creuset Bräter kauft, der hat ein Kochgeschirr das selbst Profis gerne zum Kochen nehmen. Das robuste Gusseisen ist pflegeleicht und verträgt auch sehr hohe Hitze. Somit können in diesem Bräter so einige leckere Dinge zubereitet werden, die direkt vom Herd auf den Tisch gestellt werden können. Dabei gibt es den Le Creuset Bräter in unterschiedlichen Farben, damit dieser dann auch gut auf den Tisch passt. Lecker kochen ist hier schon Pflicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 3 =