Bio-Superfoods, Tees & Müslis

yogatea

13,95 €
inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten
Inhalt
60g (23,25 Euro / 100g)
Lieferzeit
4 - 5 Tage DE, 5 - 10 Tage EU & CH
  • Kommt zu Euch selbst!
  • Ausgewählte Zutaten wie Gojibeeren, Hanf & Zitronenverbene
  • Enthält ätherische Öle
+ -

Verbenentee – herrlich entspannt

Euer Alltag ist aufregend und voller Herausforderungen. Da ist es wichtig, dass Ihr Eure innere Ruhe findet. Unser ayurvedischer Verbenentee vereint die natürlichen Kräfte ausgewählter, biologisch angebauter Superfoods. Für innere Ausgeglichenheit sorgen Zitronenmelisse, Bio Gojibeeren und Hanfblätter. Eine große Tasse yogatea setzt Euch sofort in Yoga-Mood! Gönnt Euch eine kurze Auszeit mit einem duftenden Verbenentee und spürt die Gelassenheit.

  • Bio Zertifiziert
    Bio Zertifiziert
  • Aus biologischem Anbau
    Aus biologischem Anbau
  • Ohne Tierversuche
    Ohne Tierversuche
  • Laktosefrei
    Laktosefrei
  • Glutenfrei
    Glutenfrei
  • Keine Gentechnik
    Keine Gentechnik
  • Vegan
    Vegan
  • Gute Laune
    Gute Laune

Zubereitung

1-2 TL / 250 ml 1-2 TL / 250 ml
100°C 100°C
5-6 Min. 5-6 Min.

goodme yogatea

Dank seiner Zusammensetzung könnt Ihr den Verbenentee zu jeder Zeit genießen. Ob zum Wellness, zur Meditation oder zur Entspannung, der Ayurveda Tee bietet viele Möglichkeiten für innere Balance und Erholung!

Häufige Fragen

Für welche Tageszeit ist der Verbenentee geeignet?

Den bio Verbenentee könnt Ihr zu jeder Tageszeit genießen. Auch für abends, zum Beispiel vor dem Schlafengehen, ist er gut geeignet. Wann Ihr den Tee genießt, ist ganz Euch überlassen.

Für wieviele Tassen reicht die Menge in meiner yogatea-Teedose?

Pro Tasse benötigt Ihr 1-2 TL goodme yogatea. Unsere Teedose reicht daher für rund 25 Tassen leckeren Teegenuss.

Wie wird der yogatea am besten gelagert?

Tee ist über einen langen Zeitraum haltbar. Bei der Lagerung von Tee ist es besonders wichtig, dass Ihr ihn trocken, dunkel und an einem kühlen Ort aufbewahrt. Aber keine Sorge – in den goodme Teedosen ist er perfekt aufgehoben und bleibt so wunderbar aromatisch.

Zutaten

Zitronenverbene*, Melisse*, Rotbusch*, Orangenschalen*, Zimtrinde*, Hanfblätter*, Gojibeeren*, Mangochips (mit Reismehl)*
* aus kontrolliert biologischem Anbau

Die Angaben zur Wirkung beziehen sich nicht auf das fertige Produkt, sondern auf verzehrtypische Mengen der unverarbeiteten Zutaten, da deren Inhaltsstoffe mengenmäßig starken Schwankungen unterliegen. Der gezielte Verzehr einzelner Produkte kann eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise nicht ersetzen.

Erfahrungsberichte

Dorina H.
Goodme gibt mir die Balance im Leben, vitalisiert mich mit den powerberries und vitalitymix und entspannt mit yogatea.

Verbenentee für den Yoga-Mood

Spürt die entspannende Wirkung mit aromatischem Bio Tee

wissenswertes icon

So wirken die Inhaltsstoffe

Ätherische Öle

Ätherische Öle sind ölige Extrakte aus Pflanzen, die leicht verdampfen. Sie zeichnen sich durch einen intensiven Duft aus. In der Naturheilkunde und in der ayurvedischen Lehre sind ätherische Öle und Aromatherapien ein fester Bestandteil. Dank ihrer entspannenden Wirkung werden sie oft zur Meditation verwendet

Vitamin C

Vitamin C, auch Ascorbinsäure genannt, ist ein wasserlösliches Vitamin, welches hitze- und lichtempfindlich ist. Es trägt unter anderem zu einer normalen Funktion der Haut, sowie zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Auch das gesunde Immunsystem wird durch Vitamin C unterstützt, auch während und nach körperlicher Betätigung. Vitamin C gehört zu den Antioxidantien und trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Zudem kann es die Aufnahme von Eisen aus der Nahrung steigern. Vitamin C ist insbesondere in frischem Obst- und Gemüse enthalten.

Antioxidantien

Antioxidantien sind chemische Verbindungen, die eine Oxidation verlangsamen oder sogar verhindern können. Für Zellen, Gewebe und Organe haben sie als Radikalenfänger eine große Bedeutung, denn sie inaktivieren reaktive Sauerstoffspezies. Ein Überschuss dieser reaktiven Sauerstoffspezies, die auch freie Radikale oder Sauerstoffradikale genannt werden, führt im Körper zu oxidativem Stress, der als mitverantwortlicher Faktor für die Zellalterung gilt.

Nach
oben