Ingwertee

Ingwer ist als wahre Wunderknolle bekannt und vielseitig einsetzbar. Er lässt sich zum Beispiel als Gewürz oder Ingwer-Tee, sogar als Wickel verwenden und gilt als Hausmittel bei Erkältungen. Seine Inhaltsstoffe wirken außerdem positiv auf den Stoffwechsel und können Übelkeit sowie Schmerzen lindern.

Allgemeines

Wo kommt der Ingwer her?

Zigngiber officiale ist der wissenschaftliche Name der Knolle. Ingwer wird heute vor allem in tropischen Ländern wie China und Thailand, aber auch in Brasilien und Nigeria angebaut. Wo genau er seinen Ursprung hat ist nicht klar. Fakt ist jedoch, dass er bereits seit Jahrhunderten in der Traditionellen Chinesischen Medizin angewendet wird.

Was macht den Ingwer so besonders?

So schön die linear-lazettenähnlichen Blätter und die an kurzen Ähren sitzenden gelben Blüten auch sind, stecken die Wirkstoffe des Ingwers doch in seiner aromatisch riechenden Knolle. Diese enthält viele Vitamine und Mineralien. Besonders reich ist sie an Vitamin C, Kalcium, Kalium, Magnesium, Eisen und Natrium.

Am wichtigsten sind jedoch die ätherischen Öle und die Scharfstoffe des Ingwers. Ingwer Tee erhält seine Wirkung vor allem durch die ätherischen Öle Zingiberen, Curcumen und Edesmol. In der Knolle stecken immerhin 1,5 -3 Prozent ätherische Öle. Aber auch durch die Scharfstoffe Gingerole und Shogaole wird Ingwer Tee wirksam. Durch diese Scharfstoffe bekommt Ingwer Tee seinen typischen Geschmack.

Ingwer Tee Wirkung

Ingwer Tee Wirkung beim Abnehmen

Sofort, wenn man eine Tasse Tee mit Ingwer genießt, bekommt man die offensichtlichste Wirkung des Ingwer Tees zu spüren: Der Gaumen brennt und den Körper durchdringt ein angenehmes Wärmegefühl. Der Genuss von Ingwer bewirkt nämlich eine Erhöhung der Körpertemperatur und wärmt somit von Innen. Dies wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel aus. Somit ist eine beliebte Ingwer Tee Wirkung die Unterstützung des Abnehmprozesses.

Wie Wissenschaftler des New York Obesity Research Center und der Columbia University in einer Studie 2012 herausfanden, hat Ingwer Tee eine sättigende Wirkung. Somit kann eine Tasse Ingwer Zitronen Tee Heißhunger vermindern, was sich ebenfalls positiv auf Gewichtsreduktion auswirkt.

Ingwer Tee – Wirkung auf die Verdauung

Die Inhaltsstoffe des Ingwers wirken sich positiv auf die Produktion von Magensäure aus und regen die Verdauung an. Somit beschleunigt eine Tasse Ingwer Zitronen Tee die Verdauung und regt den Appetit an. Ingwer ist als Mittel gegen Beschwerden im Magen-Darm-Trakt aus diesem Grund sehr beliebt.

Tee mit Ingwer als Mittel gegen Übelkeit

Die Wirkstoffe, des Ingwers können Brechreiz und Übelkeit mindern. So sind die in ihm enthaltenen Scharfstoffe genauso wirksam wie Dimenhydriant, ein medizinisches Mittel, das gegen Reiseübelkeit eingesetzt wird. Allerdings hilft eine Tasse Ingwer Zitronen Tee nur bei Reiseübelkeit auf Auto- oder Flugreisen. Bei Reiseübelkeit auf Schiffsreisen bleiben die Scharfstoffe leider unwirksam.

Ingwer Tee kann unterstützend bei einer Chemotherapie eingesetzt werden. Patienten wird empfohlen frischen Ingwer zu kauen, da dies nachweislich die Übelkeit und den Brechreiz während einer Chemotherapie vermindern kann.

Als Mittel gegen Schwangerschaftsübelkeit ist Ingwer umstritten. Zwar bekämpfen die Wirkstoffe die Übelkeit bei Schwangerschaften, sie können aber auch Wehen auslösen. Darum empfehlen Hebammen Schwangeren nicht mehr als 6 Gramm frischen Ingwer zu sich zu nehmen.

Tee mit Ingwer – Wirkung in der Schmerztherapie

Die Scharfstoffe des Ingwers wirken nachweislich gegen entzündliche Schmerzender Gelenke. Aus diesem Grund werden sie zur Unterstützung der Standardtherapie bei Arthose und Rheuma eingesetzt.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die Scharfstoffe des Ingwers die gleiche Wirkung wie Acetylsalecylsäure haben. Diese hemmt das Enzym Clycooxygenase, hemmt somit Schmerzen und wirkt Entzündungshemmend. Ingwer wird daher als „natürliches Aspirin“ bezeichnet. Tee mit Ingwer ist damit ein effektives Mittel gegen Kopfschmerzen.

Ingwer Tee – Wirkung als Hausmittel

Die Scharfstoffe des Ingwers haben eine antioxidative Wirkung. Diese unterstützt die entzündungshemmende Wirkung der Wunderknolle und stärkt das Immunsystem. Somit kann eine Tasse Ingwer-Zitronen Tee Erkältungen vorbeugen. Aber auch schon bestehende Erkältungskrankheiten können mit Ingwer Tee bekämpft werden. Die darin enthaltenen Scharfstoffe wirken nämlich gegen Husten. Aber auch bei Sodbrennen wird Ingwer als Hausmittel eingesetzt

Gegenenzeigen

Ingwer hat blutverdünnende Eigenschaften. Wer also bereits blutverdünnende Medikamente einnehmen muss, sollte besser mit seinem Arzt besprechen, ob er Ingwer anwenden darf. Aus dem gleichen Grund sollte Tee mit Ingwer nicht vor operativen Eingriffen angewendet werden.

Da Ingwer die Körpertemperatur erhöht, sollte bei bereits bestehendem Fieber die Erkältung besser nur mit einer heißen Zitrone und nicht mit Ingwer-Zitronen Tee bekämpft werden.

Außerdem sollten Schwangere mit der Anwendung von Ingwer vorsichtig sein, da seine Inhaltsstoffe wie oben beschrieben Wehen und damit Frühgeburten verursachen können.

Ingwer Tee richtig zubereiten

Einkauf

Um einen guten Tee mit Ingwer zu bereiten zu können, muss man bereits beim Einkauf einige Dinge beachten. Am besten kauft man für einen wirkungsvollen Ingwer Tee frischen Ingwer.Die Knolle sollte eine feste, glatte Haut haben und nicht schrumpelig sein. Außerdem sollte man sich überlegen, ob man den Ingwer geschält oder ungeschält nutzen möchte. Wer die Schale mit nutzen möchte, sollte lieber auf Bioware zurück greifen.

Zubereitung

Wichtig ist zu wissen, dass die ätherischen Öle und Scharfstoffe, die die Knolle so wirksam machen, nur in den Tee übergehen, wenn sie angeschnitten ist. Also sollte die Wurzel am besten in möglichst viele und dünne Scheiben geschnitten werden. So entfalten sie am besten als Ingwer Tee Wirkung.

Außerdem verflüchtigen sich die wichtigen Inhaltsstoffe sehr schnell. Aus diesem Grund ist es wichtig den Ingwer direkt vor dem Aufbrühen zu schneiden.

Für eine Kanne Tee mit Ingwer wird ein ungefähr daumenlanges Stück der Knolle in möglichst dünne Scheiben geschnitten und mit kochendem Wasser übergossen. Anders als bei Grünem Tee ist es wirklich notwendig, dass das Wasser kocht. Dann sollte der Ingwer Tee fünf bis zehn Minuten ziehen. Dabei wird der Tee immer schärfer je länger die Ziehzeit ist.

Abwechslung bringt zum Beispiel Ingwer Zitronen Tee. Zitrone passt in ihrem Geschmack sehr gut zur Schärfe der Wunderknolle. Außerdem enthält eine Tasse Ingwer-Zitronen Tee besonders viel Vitamin C.

Aufbewahrung

Ingwer hält sich ungeschält und in etwas Küchenpapier eingewickelt im Kühlschrank mehrere Wochen. Ist die Knolle angeschnitten, sollte die Schnittstelle zunächst einmal antrocknen.

Sehr lange ist die Wurzel haltbar, wenn man sie gerieben oder gehakt einfriert, allerdings verliert sie so an Geschmack.

Ingwer Tee kaufen

Veröffentlicht in: Tees

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

× 2 = 14