Master Cleanse Methode



Diese Methode kombiniert Körper entgiften und Abnehmen und kommt mit wenigen Zutaten aus.

Eine Entgiftungskur mit der Master Cleanse Methode verspricht Dir erste sichtbare Erfolge bereits nach drei Tagen und einen hervorragenden Glamour-Effekt.

Erlaubte Lebensmittel

  • Ahornsirup
  • Cayennepfeffer
  • Zitronensaft
  • Abführtee
  • Meersalz
  • Wasser

Verbotene Nahrungsmittel

  • alle festen Nahrungsmittel und Getränke außer den erlaubten

Dauer:

10 bis 40 Tage, Zunge muss rosarot glänzen

Beim Körper entgiften mit der Master Cleanse Methode trinkst Du über den Tag verteilt 6 bis 12 Gläser (300 ml) Limonade, die Du Dir aus Ahornsirup, Cayennepfeffer und Zitronensaft zubereitest. Zum Entgiften und Reinigen Deines Darms trinkst Du täglich einen Liter Wasser, dem Du zwei Teelöffel aufgelöstes Meersalz hinzufügst und eine Tasse Abführtee.

Die Zitronenlimonade soll Deinen Körper entgiften und Deinen Fettstoffwechsel anregen. Wasser darfst Du beliebig viel trinken. 4 Tage, bevor Du mit der Master Cleanse Entgiftuingskur startest, musst Du Deine Ernährung umstellen und strikt auf Alkohol, Kaffee, Zucker, Fastfood und Fleisch verzichtest. Erlaubt in dieser Phase sind ungesüßte Früchte- und Kräutertees, Gemüse, Obst und Vollkornprodukte.

Am dritten Tag beginnst Du damit, Deinen Körper auf die Ernährung mit Flüssignahrung umzustellen. Erlaubt sind Gemüsebrühe, pürierte Suppen und Smoothies. Einen Tag vor der Entgiftungskur solltest Du nur frisch gepressten Orangensaft, Wasser und bevor Du schlafen gehst, eine Tasse Abführtee trinken.

Rezept für die Zitronenlimonade

  • 250 ml kohlensäurehaltiges oder stilles Wasser
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 Esslöffel frisch ausgepresster Zitronensaft

Diese Methode zur Entgiftung feiert aktuell ihr Comeback bei Hollywood-Stars.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei