10 Mode-Einkäufe im Winterschlussverkauf

Hier erfahren Sie, bei welchen Modetrends sich der Einkauf im Winterschlussverkauf auch für das kommende Jahr lohnt.

Modetrends wechseln häufig. Daher werden im Winterschlussverkauf meist ganze Kollektionen zu Schnäppchenpreisen angeboten. Viele davon, weil man sie im nächsten Jahr aufgrund der neuen Trends nicht mehr tragen will. Oft räumen die Geschäfte jedoch nur ihre Lager und Flächen für die neue Kollektion. Bei einigen Teilen lohnt sich der Einkauf, da diese zeitlos sind oder durch geschickte Kombination auch im nächsten Jahr voll im Trend liegen. Hier kommen die Top 10 der Modetrends, bei denen sich der Einkauf im Winterschlussverkauf lohnt:

1. Regenjacke Damen

Eine Regenjacke braucht man in nahezu jeder Jahreszeit. An regnerischen Tagen im Frühling oder Herbst, aber auch bei milden Temperaturen im Winter kann sie kombiniert mit einem dicken Wollpullover vor Schneematsch oder Regen schützen, wenn die Winterjacke nicht dicht genug ist.

Klassische Schnitte und Farben sorgen dafür, dass Sie viele Jahre Freude an Ihrer Regenjacke haben. Beim Onlineshopping finden Sie unter dem Stichwort „Regenjacke Damen“ viele stylische Modelle. Schwarz oder leuchtendes Gelb sind dabei die Dauerbrenner.

2. Puffjacken

Der Trend der Puffjacken hat gerade erst begonnen und wird sich sicher im nächsten Jahr fortsetzen. Auch hier können Sie mit gedeckten Farben nichts falsch machen. Neben Schwarz bleiben Schokobraun oder Khaki weiter im Trend.

3. (Kunst-)Lederkleidung

Kleidung aus Leder oder in Lederoptik ist jedes Jahr wieder in nahezu jeder Saison Trend. Eine klassische Lederjacke lässt sich sowohl bei kälteren Temperaturen schick mit Strick kombinieren oder am lauen Sommerabend mit einem verträumten Maxikleid.

Auch Hosen und Röcke in Lederoptik lassen sich schön mit leichten, fließenden Stoffen kombinieren.

4. Schwarze Stoffhose

Die schwarze Stoffhose ist ein Klassiker. Sie ist vielfältig einsetzbar und kann durch Kombination sowohl im Büro als auch im Club getragen werden.

5. Weiße Bluse

Auch die weiße Bluse ist zeitlos. Kein Jahr, in dem man nicht eine weiße Bluse brauchen konnte. Auch sie kann elegant im Büro getragen werden oder lässig in der Freizeit.

6. Handtaschen

Eine Frau kann nie genug Handtaschen haben. Gerade der Winterschlussverkauf bietet sich an, sich neu einzudecken. Klassiker wie die kleine Schwarze oder die große Shoppingbag sind auch im nächsten Jahr wieder in. Hier kann man die Gelegenheit nutzen und auch ein Designerteil günstig erwerben. Gerade bei Handtaschen lohnt sich der Einkauf, da diese oft länger getragen werden und es nicht relevant ist, ob man diese schon im November oder erst im Januar gekauft hat. Mit einer schlichten Handtasche kann man dabei nichts falsch machen, da man sie mit jeder Art von Outfit kombinieren kann und über die Jahreszeiten hinweg trägt.

7. Boots

Wenn es nicht gerade die dick gefütterten Winterboots sind, kann man auch diese das ganze Jahr über tragen. Gerade grobe Boots kombiniert mit einem leichten Sommerkleid sind der Sommertrend, mit dem man garantiert positiv auffällt.

8. Puristische Blazer

Schlicht geschnittene Blazer in klassischen Farben kommen nie aus der Mode. Im Büro können sie ohnehin jederzeit getragen werden. Sie können aber auch im Sommer zum leichten Jäckchen am Abend umfunktioniert werden und werten damit jedes Sommerkleidchen auf.

9. Schlichte Pullover

Einfarbige Pullover sind jede Saison wieder im Verkauf, da sie zeitlos sind und immer wieder neu kombiniert werden können.

10. Lederhandschuhe

Lederhandschuhe sind zeitlos elegant und können auch im Frühjahr und Herbst bei kälteren Temperaturen über mehrere Jahre hinweg getragen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

× 2 = 4