Bio-Superfoods, Tees & Müslis
Topseller

detoxmix-pulver

29,95 €
inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten
Inhalt
240g, 60-Tage Ration. (0 Euro / 100g)
Lieferzeit
4 - 5 Tage DE, 5 - 10 Tage EU & CH
  • Erfrischt & regeneriert Euch!
  • Ausgewählte Zutaten wie Moringa, Spirulina & Chlorella
  • Enthält Antioxidantien, Chlorophyll, B-Vitamine
+ -

Nährwerttabelle

Nährwertangaben : pro 100 g pro 1 TL (5 g)
Energie 971 kJ / 246 kcal 49 kJ / 12 kcal
Fett 1,6 g < 0,1 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g < 0,1 g
Kohlenhydrate 10,3 g 0,5 g
- davon Zucker* 7,5 g < 0,5 g
Ballaststoffe 66,7 g 3,3 g
Eiweiß 13,3 g 0,7 g
Salz* 0,52 g 0,03 g

* enthält von Natur aus Zucker/Salz

Nährwertangaben : pro 1 TL (5 g) %-NRV**
Vitamin B6 1,4 mg 100,00%
Vitamin B2 1,4 mg 100,00%
Vitamin B1 1,1 mg 100,00%
Folsäure 200 µg 100,00%
Vitamin B12 2,5 µg 100,00%

* Nutrient Reference Values

Regeneriert Euch mit Detox Pulver!

Wir sind täglich vielen Belastungen ausgesetzt. Halb so wild. Unser Detox Pulver liefert Euch mit Spirulina und Chlorella Pulver sowie Moringa Antioxidantien, Chlorophyll und B-Vitamine, insbesondere Vitamin B12. Das Vitamin trägt zur Verringerung von Müdigkeit bei und unterstützt die normalen Funktionen von Immun- und Nervensystem. Das Beste aus der Natur für den Tag. Praktisch für die Detox Kur zu Hause oder auch als Detox to go im Smoothie.

  • Ohne Tierversuche
    Ohne Tierversuche
  • Laktosefrei
    Laktosefrei
  • Glutenfrei
    Glutenfrei
  • Keine Gentechnik
    Keine Gentechnik
  • Vegan
    Vegan
  • Gute Laune
    Gute Laune

Zubereitung

Kochen & Backen Kochen & Backen
Müsli & Joghurt Müsli & Joghurt
Smoothies & Shakes Smoothies & Shakes

goodme detoxmix

Gebt einfach 1 TL goodme detoxmix täglich in Euer Lieblingsmüsli oder in Joghurt. Besonders gut passt das Detox Pulver zu grünen Smoothies. Ihr könnt es aber auch gerne in ein Glas Wasser oder Saft geben.

Anwendungstipps

Der goodme Detox Pulver lässt sich ganz einfach in Eure Ernährung integrieren. Detoxing hilft Euch Ballast loszuwerden und bewirkt die Regeneration Eures Körpers. Zu welcher Tageszeit Ihr das Detox Pulver nehmt, ist ganz Euch überlassen. Wichtig ist, dass Ihr beim Detoxing auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achtet. Zum Beispiel könnt Ihr ganz leicht einen leckeren Detox Smoothie selber machen. 

Wir schließen die Anwendung mit heißen Flüssigkeiten oder Getränken generell nicht aus. Es besteht jedoch die Gefahr, dass Inhaltsstoffe nicht vollständig erhalten bleiben. Gerne könnt Ihr aber das Detox Pulver in lauwarme Flüssigkeiten einrühren!

Häufige Fragen

Ist der detoxmix auch in der Schwangerschaft & Stillzeit, sowie für Kinder geeignet?

In diesen Phasen spielt die Ernährung eine ganz besondere Rolle. Es ist daher umso wichtiger sich abwechslungsreich und ausgewogen zu ernähren, um den erhöhten Nährstoffbedarf zu decken. Derzeit haben wir noch keine Studien zur Wirkung des goodme detoxmix bei Schwangeren, Stillenden und Kindern durchgeführt. Wir empfehlen Euch daher, vor der Anwendung mit Eurem Arzt zu sprechen, um mögliche Nebenwirkungen gänzlich ausschließen zu können.

Darf ich den detoxmix auch bei Schilddrüsenerkrankungen verwenden?

Der goodme detoxmix enthält Süßwasseralgen. Diese Algen reichern kein Jod an, weshalb sie im Allgemeinen als unkritisch für die Schilddrüse eingestuft werden. Dennoch empfehlen wir Euch vor der Anwendung mit Eurem behandelnden Arzt zu sprechen, um mögliche Nebenwirkungen gänzlich ausschließen zu können.

Kann ich den detoxmix mit anderen Produkten kombinieren?

Den goodme detoxmix könnt Ihr auch mit anderen goodme Produkten kombinieren. Insbesondere der goodme detoxtea unterstützt den goodme detoxmix auf sanfte Weise. Schaut doch mal bei den goodme Produkt-Sets vorbei – dort findet Ihr verschiedene Kombinationen unserer Produkte und tolle Rabatte!

Zutaten

Inulin (aus Agaven)*, Chlorellapulver* (13%), Spirulinapulver* (7%), Moringapulver* (3%), Brennnesselblatt-Extrakt*, Curcumapulver*, Maltodextrin*, Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin B1, Folsäure, Vitamin B12 (Träger Mannitol)

*aus kontrolliertem Anbau

Die Angaben zur Wirkung beziehen sich nicht auf das fertige Produkt, sondern auf verzehrtypische Mengen der unverarbeiteten Zutaten, da deren Inhaltsstoffe mengenmäßig starken Schwankungen unterliegen. Der gezielte Verzehr einzelner Produkte kann eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise nicht ersetzen.

Erfahrungsberichte

Tanja S.
Seit einem Jahr begleitet mich der detoxmix und es sind nie wieder starke Übersäuerungserscheinungen bei mir erschienen. Ich bin richtig begeistert!

Detox Pulver: Regeneration für jeden Tag!

Erfrischende und revitalisierende Superfoods. Fühlt Euch wie neugeboren.

wissenswertes icon

So wirken die Inhaltsstoffe

Antioxidantien

Antioxidantien sind chemische Verbindungen, die eine Oxidation verlangsamen oder sogar verhindern können. Für Zellen, Gewebe und Organe haben sie als Radikalenfänger eine große Bedeutung, denn sie inaktivieren reaktive Sauerstoffspezies. Ein Überschuss dieser reaktiven Sauerstoffspezies, die auch freie Radikale oder Sauerstoffradikale genannt werden, führt im Körper zu oxidativem Stress, der als mitverantwortlicher Faktor für die Zellalterung gilt.

Chlorophyll

Chlorophylle sind eine Gruppe von Farbstoffen, die von Pflanzen gebildet werden, um Photosynthese zu betreiben. Sie sind für die intensive grüne Färbung von Pflanzen oder Algen wie Spirulina und Chlorella verantwortlich und werden daher auch als Blattgrün bezeichnet. In ihrer Struktur ähneln die Chlorophylle dem roten Blutfarbstoff Hämoglobin, welcher für den Sauerstofftransport im Blut verantwortlich ist. Insbesondere grünes Gemüse wie Grünkohl, Spinat oder Brokkoli sind reich an den grünen Pflanzenstoffen.

Vitamin B12

Vitamin B12 ist die Bezeichnung für vier verschiedene, wasserlösliche Substanzen. Diese tragen zur Bildung von roten Blutkörperchen bei. Zudem kann Vitamin B12 die normale psychische Funktion sowie das Immunsystem unterstützen und trägt dazu bei, Müdigkeit und Ermüdung zu verringern. Das Vitamin ist außerdem wichtig, damit Folat vom Körper aufgenommen werden kann. Insbesondere Vegetarier und Veganer sollten auf die Aufnahme von Vitamin B12 achten. Pflanzliche Lieferanten sind Sauerkraut oder Mikroalgen.

Nach
oben